TextART

Schreiben begeistert mich seit meiner Jugend. Professionellen Niederschlag hat diese Leidenschaft in zahlreichen Sachtexten gefunden: Vom Kalendertext bis zum Begleittext zu Ausstellungen oder Feuilletonbeiträgen, von Buchbeiträgen bis zu Büchern, von bibeltheologischen Abhandlungen bis hin zu (kirchen)geschichtlichen Beiträgen reicht die Palette, die Sie in meiner Bibliographie finden.
Weniger bekannt sind meine literarischen Versuche in Prosa und Lyrik, obwohl einige Texte im Internet und in Anthologien zu finden sind, wie beispielsweise das Trauermärchen. In TextART stelle ich Ihnen solche Texte vor, die mich in meinem Alltag und Privatleben zeigen. Einfachheit und Prägnanz suche ich; in der Lyrik sind es Alltagsbegebenheiten und Gefühle, die ich skizziere; Momentaufnahmen. Schön, wenn ich Sie dabei in Ihren eigenen Erfahrungen treffe und anrühre… Ich freue mich über Feedback!

Eigenart
Gestaltende Kunst
Sprechakt